Berlin Dub Wires

Einen ganz besonderen Ausgehtipp für den Februar gibt’s schon jetzt von Ju!

Frisch zum neuen Jahr startet in Berlin eine neue Eventreihe und legt gleich mit einem dicken Lineup vor. Berlin Dub Wires heißt das Konzept und den Kern hinter der Idee bilden Trompetenspieler, Produzent und Sound Engineer Vale und Produzent Sleaf vom internationalen Bassmusik-Kollektiv D-Operation Drop.

Ihre Mission sind regelmäßige internationale Soundsystem Meetings in Berlin, um mehr kulturelle Räume für neue und alte Spielarten der jamaikanischen Offbeatmucke zu ermöglichen.

Am 09.02. lädt das Kollektiv um die beiden Kreativen zum Dance und holt sich für den Anlass zwei Soundsysteme nach Berlin Mitte in die Bauakademie um Unity und Good Vibrations zu verbreiten. 14 Scoops, die euch die Message in den körper massieren stehen dann in dem geschichtsträchtigen Gebäude, das hier das erste Mal für ein Soundsystem Meeting zur Verfügung steht. Zwei Hochkaräter treffen aufeinander.

Das ReggaeBus Sound System aus Belgien samt Mad Codiouf (O.B.F, ReggaeBus) kommt nach fast drei Jahren wieder nach Berlin und haben von Roots Sounds bis treibendem Stepper alles im Gepäck. Manchen ist der Name vielleicht besser bekannt vom gleichnamigen Reggae und Sound System Festival in Belgien.

Die Einladung erfolgt auch als Supportaktion für das Festival nach dem unschönen Zwischenfall im letzten Jahr. Im Anschluss an die Berlin Dub Wires werden wir daher ein exklusives Interview mit ReggaeBus Initiator François führen, in dem wir unter anderem das Thema mit Indica Dubs aufgreifen.

Das ReggaeBus Sound System trifft auf die Berliner Crew von Lion‘s Den um Labelboss Ras Lion.

Wer in Deutschland etwas mit Soundsystem Culture zu tun hat, dem sollte auch der Name Lion‘s Den etwas sagen. Wenn nicht, solltest du das schleunigst ändern. Nach dem Launch des eigenen Plattenlabels weihten sie das eigene Sound System mit einer gebührenden Session im April 2017 ein und belohnen die Berliner Szene seitdem regelmäßig mit internationalen Bookings, wenn die Crew nicht selbst ihr System ins Ausland fährt um die „musical mission“ zu verbreiten, die sie sich selbst auferlegt haben.

Als extra Schmankerl habt ihr außerdem bis zum 01.02. die Chance in diesem Post noch ein paar Tickets für umme abzustauben.

Als Augenzucker und kleinen Vorgeschmack könnt ihr euch auf Youtube noch einen Teaser reinziehen.

 

Für mehr Infos checkt die Homepage von Berlin Dub Wires oder auf Facebook.

 

Was? Berlin Dub Wires – Soundsystem Meeting

Wer? Reggaebus Soundsystem meets Lion‘s Den Soundsystem

Wo? Bauakademie, Schinkelplatz 10117 Berlin

Wann? 09.02.2019 23:00 – 6:00

Warum? Liebe

Schreibe einen Kommentar