Disrupt – The Recreation Room

Jahtari’s Disrupt hat mit seiner LP Omega Station schon die kosmischen Outskirts des Dubs ergründet. Nun geht die Reise weiter, mit neuem Label und neuer LP.

Disrupts kosmische Library Dubs werden wohl künftig über das neue Label Zonedog veröffentlicht, wo die neue Platte The Recreation Room gleich das erste Release markiert. Ähnlich wie beim Vorgänger, können wir uns auf dieser Platte schön zurücklehnen und uns mit auf Disrupts akustische Reise durch den Raum begeben. Größtenteils wird hier auf Beats verzichtet und eher auf Ambience und Atmosphäre gesetzt, was gut funktioniert. Die Tracks erreichen dabei selten die 3-Minutengrenze, was das Ganze schön kurzweilig gestaltet. Zwischen analoger Space Ambience und abgedrehten Samples, darf man sich auf Disrupts neuer LP auch über einige schöne Synthmelodien freuen, die die sich verbreitende Deepness immerwieder aufbrechen. So auch das überraschend jazzige Would you kindly, dessen Stil und Aufmachung zu einem unserer Highlights der LP gehört.

The Recreation Room bietet, ähnlich wie sein Vorgänger Omega Station, ein besonderes Klangerlebnis, welches wir allen Freunden abgespaceter Sounds wärmstens empfehlen. Die Platte gibt es seit letzter Woche und ist auf 300 Stück limitiert.

Order Disrupt – The Recreation Room Vinyl LP

Schreibe einen Kommentar