Jah Schulz – Right Time, Right Dub

Der Schulz ist schon wieder mit ’ner neuen Platte da. Wir haben das Ding mal gecheckt 😉

Nach einigen dicken 7“ Releases ist Jah Schulz zurück mit einer neuen 12″ Vinyl. Auf Right Time, Right Dub gibt es sechs heftige Dub Versionen auf die Ohren. Der mächtige Opener Break The Chain kommt mit Sista Kaya am Mic und gibt sofort die Richtung an. In den nächsten 30 Minuten gibt es nämlich steppers dub und heavy basslines galore. So wie man es vom Schulz kennt und liebt. Mir gefällt vor allem der zweite Tune der Platte. Das fast acht minütige Dub Medicine baut sich langsam auf und entfaltet sich immer mehr, wird fast mystisch und lässt einen nur schwer wieder los. Hier zeigt der Produzent was alles in ihm steckt – absolutes Highlight! Danach folgt eine weitere Version des kürzlich erschienenen Tunes Chanting mit Donovan Kingjay. Auch die B-Seite weiß zu überzeugen. Eben Tunes wie The Dub Mafia Has Returned zeigen Jah Schulz‘ Entwicklung als Künstler. Seine Produktionen sind schön atmosphärisch, meditativ und laden zum tiefen Eintauchen in seine Klangwelten ein (gerne mehr davon). Auch der begnadete Musiker Carsten Netz ist wieder mit dabei und gibt ein fantastisches Flötenspiel zum Besten. Und so bilden die entspannten vibes auf This Must Be Dub ein rundes Ende für die Platte. Etwas Schade, dass der Trip dann doch so kurz war. Mit knapp 30 Minuten Spielzeit wäre da sicher noch was gegangen. So spielen wir das Ding halt wieder von vorne und lassen uns erneut mit in die echo chamber von Jah Schulz nehmen 🙂

Right Time, Right Dub gibt es ab sofort auf 12″ Vinyl über Railroad Records und ist ein Pflichtkauf!

Order Jah Schulz – Right Time, Right Dub 12″ Vinyl at Bandcamp

 

 

Schreibe einen Kommentar