Jstar & Tonto Addi – Truths And Rights

Heute gibt es eine dicke 7“ auf’s Ohr, denn das neue Ding von Jstar und Tonto Addi gefällt uns richtig gut.

Der begnadete Produzent Jstar aus England überzeugte mich die letzten Jahre vor allem durch seine Remixe und Versions, aber auch seine eigenen Produktionen sind stets on top. Nun hat er sich mit Tonto Addi von der Upfull Posse zusammen getan. Seit einiger Zeit lebt der Sänger schon in Berlin und hat dort in der hiesigen Szene fuß gefasst. Berühmt und berüchtigt durch seine superben Live Auftritte, hat Tonto auch schon ordentlich Alarm auf verschiedensten Releases gemacht, zuletzt im LP Format mit Hotta Henne. Sein Rub A Dub Style wird meist mit coolen Texten kombiniert und macht Spaß. So war es klar, dass diese 7“ hier ziemlich gut sein wird. Und gleich beim ersten Reinhören, fällt der eingängige Riddim von Jstar positiv auf. Hier werden Roots Reggae und Dancehall schön vermischt und mit genug Dubwise veredelt. Tonto’s Texte kommen gesellschaftskritisch und stellen Politricks an den Pranger. Durch seinen nicen Flow, ist Truth & Rights auch gut tanzbar und man darf sich schon auf kommende Sessions freuen, wo das Ding dann hoffentlich laut gespielt wird. Umdrehen lohnt sich auch hier, denn die B Seite kommt mit einer Version von Dub Don Manasseh, der den Original Tune nochmal durch seinen Mixer jagt und einen sehr schönen Dub zusammen mischt. 

Eine feine Sache diese 7“, die letzte Woche auf dem eigenen Jstar Label erschienen ist und jedem Reggae und Dancehall Liebhaber hiermit ans Herz gelegt wird.

Order Jstar & Tonto Addi – Truths & Rights Vinyl at Buyreggae

-Dubby T.

Schreibe einen Kommentar