Barbes D – Dubplate Style 10″

Der französische Dub Produzent Barbes D kommt mit einer neuen Platte auf 10″ Vinyl um die Ecke. Brudi Kilo Jules hat schonmal reingehört!

Der französische Produzent Barbés.D bringt auf seiner neuen 10“ nicht weniger als vier heftige Bretter.
Den Anfang übernimmt direkt niemand geringeres als El Fata an den Lyrics. Für mich persönlich nur eines von vielen Highlights. Mit seiner butterweichen Stimme gehört der Sänger spätestens seit „Super Lover“ zu meinen favorisierten MCs. Auch wenn er lyrisch etwas mehr feuern könnte, ist der Tune super zugänglich und wird auf keinen Fall langweilig. Bei „I know“ muss dem Produzenten auf jedenfall Respekt gezollt werden. Was er da mit dem Bass angestellt hat, könnte ruhig öfter passieren. Über den Subbass legt er gekonnt einen Synthbass, welche sich beide wunderschön ergänzen.
Auf dem Riddim kommt Fred Buram am Sax dazu. Wow! Mal eine Version auf der man beim auflegen nicht zwingend einen Mann am Micro braucht, denn der Job wird vom Blechbläser wunderbar übernommen.
Die B-Seite trägt den Titel „Walker ina di town“. Das Micro wird hier von Ras Mykha übernommen. Den hatte ich bisher noch nicht auf dem Schirm, aber er erinnnert mich auf diesem Tune vom Storytelling-gehalt an Ras Tinny. Die Stimme geht auf Anhieb super rein! Schön gesungen und perfekt ergänzt mit dem Arrangement von Barbés.D!
Die Version ist der Klassiker der Platte. Es wird mit dem Delay und Lyric-Schnipseln gespielt, ohne zu übertreiben. Spätestens hier wird nochmal klar, dass der Produzent vielschichtig arbeiten kann. Ich war weder überfordert vom Hinhören, konnte trotzdem viele Facetten entdecken. Da darf man gespannt bleiben, was da in Zukunft noch so kommt.

Die Platte gibt es ab sofort beim Reggae Dealer eures Vertrauens 😉

Schreibe einen Kommentar