The Bug Ft Dis Fig – In Blue

Lest, warum uns das neue Album von The Bug und Dis Fig so gut gefällt.

Bekannt als DJ, Produzentin und Sängerin, konnte Dis Fig erst letztens mit ihrem Mixtape für rwdfwd bei mir punkten. Nun hat sich einer meiner liebsten Producers around, The Bug, mit ihr zusammengetan und gleich ein ganzes Album aufgenommen. Und auch diese Platte scheint den Spirit von 2020 aufgeschnappt zu haben. Denn, wie zu erwarten, wir d es hier ziemlich düster, was schon das Intro Come ziemlich gut verdeutlicht. Dunkle Sounds erfüllen den Raum, eine Stimme erscheint fragmentartig im Hintergrund und bahnt sich ihren Weg zwischen den Klängen, um kurz darauf in eine The Bug typische Acid Dancehall Mutation zu fahren. Grundlage der fetten Riddims und Beats bilden The Bug’s unzählige analogen und teils seltenen Drummachine’s und Synthesizer, die zu einem enorm fetten Sound und Qualität in seinen Produktionen führen. Dazu gesellt sich Dis Fig’s schläfriger Gesang, der sich gut in die Musik einfügt und durch den Einsatz von Effekten natürlich mit dieser verschmilzt. Zu Beginn noch recht monoton wirkend, baut sich im Laufe der 50 Minuten Spielzeit auch von Dis Fig’s Seite eine enorme Intensität auf. Tracks wie Blue To Black funktionieren einfach super und sind mit so das beste, das ich in 2020 hören durfte. Dazwischen findet man auch zwei Instrumentalkompositionen, welche keinesfalls als Platzfüller gesehen werden sollten, sondern eher die bedrückende Atmosphäre unterstützen. Zum Schluss hin sieht man dann doch Licht am Ende des Tunnels. End In Blue lässt Dis Fig’s Stimme in endlosen Echos und Ambientsounds abheben. Man könnte fast sagen, dass sich die besten Momente von seinen Projekten King Midas Sound und Acid Ragga, auf diesem Album vereinen. In Blue ist ein in sich sehr stimmiges Album und zählt für mich zu den Highlights in diesem Jahr. Seit letzter Woche gibt es die Scheibe über Hyperdub auf CD und als digitalen Download. Eine Vinylversion wird dieser Tage nachgelegt und Hyperdub veröffentlicht erstmals ein Album auch auf Kassette. Dreimal dürft ihr raten, welches Format ich mir vorbestellt habe 😉

Order The Bug Ft Dis Fig – In Blue at Bandcamp

Text: Dubby T.

Schreibe einen Kommentar