Zum Inhalt springen

Tape Check #15

New Tape Check incoming!

Es gibt wieder einige fette Sounds auf Kassette, die ich euch nicht vorenthalten kann.

Wir beginnen mit Count Dubula. Der US-amerikanische Produzent Jordan Chini präsentiert uns sein Dub Projekt, welches im Oldschool Stil gehalten wird. Referenzen zu Scientist, Tubby und Konsorten hört man an jeder Ecke. Dabei spielt der Count alle Instrumente selbst ein bevor es ans Dubben geht – Respekt! Die Kassette beginnt mit einem spooky Intro, welches gut einstimmt und einen nicen Dub Vibe kreiert. Gemeinsam mit dem tollen Artwork ergibt sich eine Gesamtästhetik, die mir sehr gut gefällt. Mit seinen 6 Stücken bleibt The Rise Of… Count Dubula angenehm kurzweilig und bietet feinste Dub Vibes auf Kassette. Parallel zum Tape kam noch eine 7” heraus, die ich auch empfehlen kann. Beides ist auf CQQL Records aus Los Angeles erschienen und ich habe euch das gute Zeug direkt aus den USA importiert. Es gibt also noch ein paar Tapes hier im Shop 🙂 

Order The Rise Of… Count Dubula Cassette at BCSM Shop

Als nächstes kommt ein Tape das durch sein Konzept etwas in die Versenkung gerät. Das Duo Boreal Massif besteht aus den beiden Produzenten Pessimist und Loop Faction. Bei Boreal Massif bekommen wir einen schönen Take auf 90s Trip Hop im Stile Mo Wax gemischt mit Ambient, Field Recordings und elektronischen Experimenten. Auf dem vorliegenden Tape gibt es eine Stunde voll unergründeter Tiefen, die letztes Jahr auf dem Draaimolen Festival aufgenommen wurde. Ich war schon beim ersten Hören gefangen und hab mir die Kassette direkt auf Boomkat besorgt, wo man sie auch ausschließlich bekommen konnte. Releast wurde Live at Draaimolen Festival auf dem interessanten Label Berceuse Heroique und ist auf 80 Stück limitiert – no digital / no stream und inzwischen natürlich ausverkauft. Es gibt also leider keine wirkliche Möglichkeit, euch die Kassette hier vorzuspielen. Habt ihr trotzdem Interesse (und das solltet ihr) kann ich euch noch das 2019er Album We All Have An Impact empfehlen, welches, mehr oder weniger, denselben Vibe trägt und der Kassette in nichts nachsteht. 

Boreal Massif – Live At Draaimolen Festival at Boomkat

Weiter geht’s mit unserem Lieblings Kassettenlabel. Richtig, Limbo Tapes! Die brachten nämlich Ende letzten Jahres noch eine super Compilation heraus. Auf 19 Tracks bekommen wir stilistisch einiges um die Ohren, bleiben aber in der Limbo Welt. Der erste Tune kommt von Labelchef Titus 12 himself und gibt uns einen atmosphärischen Einstieg bevor uns Produzent*innen von nah und fern mit ihren Klängen beglücken. Und dabei finden wir bereits bekannte Gesichter wie Dive Reflex Service, Lupo oder Caro, aber auch Frischlinge wie How Du oder Marka San. Vor allem freut es mich wieder etwas vom Ambient Duo via dekum zu hören und auch unseren Freund Scopeotaku auf der mit Dark Field Illuminations betitelten Compilation zu finden. Scopeo beendet die wirklich starke Kassette mit seinem fetzigen Revolution Solution. Wer bisherige Releases von Limbo Tapes feierte, kommt an diesem Tape nicht vorbei. No Brainer!

Order Limbo Tapes – Dark Field Illuminations Cassette at Bandcamp

Den Abschluss bereitet uns eine Kassette aus dem Hause Zonedog. Ihr wisst schon, dieses nerdige Space Ambient Schwesterlabel von Jahtari. Dort kam dieser Tage nämlich das erste Album des neuen Projektes von Synth Wizard Tom Giles heraus. Tom Giles kennen einige Jahtari Fans bestimmt noch unter dem Namen Clause Four. Nun kommt er in neuem Gewand als The Electric Word auf Zonedog zurück. Dort kann man sich fest anschnallen, denn auf dem neun Tracks starken Tape begegnen wir einigen synthgeladenen Abenteuern und stoßen dabei auf unvorhergesehene Ambienteskapaden und elektronische Stolpersteine. Die teils psychedelischen Produktionen wirken wie ein Sog und lassen den Hörer tief in die Soundwelt Tom Giles eintauchen. Konzeptuell passt das Ganze voll in die Zonedog Welt und bietet uns somit ein weiteres Reiseziel im ständig wachsenden Sounduniversum. Den Trip könnt ihr euch momentan noch direkt hier im Shop besorgen. Also rein da!

Order The Electric Word Cassette at BCSM Shop

Text: Dubby T. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert